Dies ist die Woche, in der du dein Engagement änderst. Erfahre auf der ON24X vom 11. bis 12. Juni (NA), 12. bis 13. Juni (EMEA) und 13. bis 14. Juni (APAC) wie. Anmelden

Zurück zu Blog Home

Wie du kostenlos für deine Veranstaltung wirbst

9. April 2024 Michael Mayday

Mit mehr Ressourcen zu arbeiten, kann die Werbung für dein Webinar viel einfacher - aber erfolgreiche Veranstaltungen brauchen nicht immer riesige Marketingbudgets.attMaster the Art of Driving Webinar Anmeldung und TeilnahmeEs ist möglich, kostenlos für deine Veranstaltung zu werben. Hier sind neun Möglichkeiten, wie du die Aufmerksamkeit für deine nächste virtuelle oder hybride Veranstaltung erhöhen und die Zahl der Anmeldungen (und Teilnehmer/innen) steigern kannst, ohne einen Cent auszugeben.

1. Optimiere deine Event-Landingpage

Frau beim Schreiben neben dem Laptop_Blog

Es ist verlockend, eine Landing Page zu erstellen und über verschiedene Kanäle auf die Jagd nach Leads zu gehen - aber was wäre, wenn dieses Asset einen Großteil der harten Arbeit für dich übernehmen könnte? Mit der richtigen SEO-Optimierung kann sie das. 

Die Anwendung einiger einfacher, aber effektiver SEO-Techniken für die Landing Page deiner Veranstaltung kann ihre Positionierung in der Suche verbessern und die Aufmerksamkeit von Menschen auf sich ziehen, die genau das suchen, was du zu bieten hast. Recherchiere, welche Schlüsselwörter dir den gewünschten Traffic bringen, und baue sie in deinen Text, deine Überschriften, den Meta-Titel und die Meta-Beschreibung ein.

2. Erstelle eine Social Media Gruppe für deine Veranstaltung

Eine Frau auf dem Smartphone.

Social-Media-Plattformen wie Facebook und LinkedIn bieten Marken einen direkten Weg, um digitale Gemeinschaften anzusprechen und über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren. Eine der einfachsten Möglichkeiten, für dein Webinar zu werben - und die Reaktion deiner potenziellen Kunden auf organischer Ebene zu messen - ist die Einrichtung von benutzerdefinierten Gruppen und Veranstaltungen, die als zentraler Knotenpunkt für alle Interessenten dienen können.

Master the Art of Driving Webinar Anmeldung und Teilnahme

Lade deine Freunde, Kollegen und Bekannten ein und ermutige sie, den Zugang zu der Gruppe mit Leuten aus ihrem eigenen Netzwerk zu teilen. Sorge dafür, dass die Gruppe aktiv bleibt (und sorge für FOMO) mit Veranstaltungsinformationen, Biografien von Gastgebern und Rednern, Tipps, Hinweisen auf Zulieferer oder Sponsoren und Blicken hinter die Kulissen - und ermutige alle, Fragen zu stellen, um die Unterhaltung vor deiner Veranstaltung in Gang zu halten.

3. Finde deine Stämme online

Frau winkt am Laptop

Recherchiere Foren und andere gemeinschaftsbasierte Websites mit Nutzern, die ähnliche Interessen haben oder auf ähnliche Ziele hinarbeiten. Reddit ist zum Beispiel eine gute Anlaufstelle. Wenn du für eine Veranstaltung wirbst, die Menschen in einer bestimmten Region interessiert - sei es eine Stadt, ein Bundesland oder ein ganzes Land -, kannst du dich auch an Veranstaltungswebsites wenden, die dein Zielgebiet bedienen.

4. Füge deine Veranstaltungsinformationen in deine E-Mail-Signatur ein

Weibliches Denken am Laptop

Das Einfügen von Informationen zu deinem Webinar-Event in deine E-Mail ist ein unglaublich einfacher, aber effektiver Weg, um dein Event bei den Menschen bekannt zu machen, mit denen du fast täglich zu tun hast - und es ist 100% kostenlos!

Ein kurzer Absatz, der beschreibt, was, wo und wann deine Veranstaltung stattfindet, sollte ausreichen, um das Interesse des Empfängers zu wecken, zusammen mit Informationen darüber, wie er sich anmelden kann. Eine andere Taktik ist es, einfach ein Veranstaltungsbanner in deine E-Mail-Signatur einzufügen. 

5. Bearbeite deine E-Mail-Liste

Frau schaut auf Laptop

Wenn es schon eine Weile her ist, dass du einen E-Postbrief an deine treuen Kunden, Kollegen oder Follower verschickt hast, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um deine E-Marketing-Strategie neu zu beleben (auch wenn es nur vorübergehend ist).

Verschicke rechtzeitig ein Bulletin mit Informationen zu deiner Veranstaltung und den Anmeldedaten. Wenn du deine E-Mail-Liste richtig zusammengestellt hast, werden viele Menschen auf deine Anmeldeseite klicken, die vielleicht noch nichts von deinem neuesten Projekt gehört haben.

6. Veranstalte eine Ticketverlosung in den sozialen Medien

Frau schaut auf Tablet

Wer liebt nicht ein kostenloses Angebot? Veranstalte ein Gewinnspiel auf deiner Social-Media-Seite, bei dem eine glückliche Person die Chance hat, kostenlosen Zugang zu deiner Veranstaltung zu gewinnen. (Facebook und Instagram eignen sich dafür besonders gut.) Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen deine Follower deinen Beitrag liken und teilen oder einen Freund in den Kommentaren markieren, der vielleicht mitkommen möchte. Du kannst auch überlegen, ob du deine virtuellen Veranstaltungen mit Sachgeschenken aus stattest.

7. Nutze die Netzwerke deiner Mitwirkenden

Frau schaut auf Laptop

Du hast eine dritte Partei an Bord? Prima! Bitte deine Partner, sich an der Webinar-Promotion zu beteiligen! Deine Gastredner/innen sollten über ihre eigenen Kanäle so viel wie möglich für deine Veranstaltung werben. Schließlich wollen sie so viele Anmeldungen wie möglich sammeln, damit sich die Veranstaltung lohnt.  

Master the Art of Driving Webinar Anmeldung und Teilnahme

Wenn du Zeit hast, kannst du im Vorfeld der Veranstaltung Interviews mit deinen Hauptakteuren planen und veröffentlichen. Diese Inhalte stellen deinen Followern die wichtigsten Personen hinter der Veranstaltung vor - einschließlich der Gastgeber - und geben ihnen einen Vorgeschmack darauf, was sie von deiner Veranstaltung erwarten können. 

8. Bewirb deine Veranstaltung bei Journalisten

Frau tippt auf Laptop

Journalisten können deine besten Freunde sein, wenn du deine nächste Veranstaltung kostenlos bewerben willst. Wenn du etwas Tolles auf die Beine gestellt hast, werden diese Redakteure die Nachricht an ihr Publikum weitergeben wollen.

Auch wenn es ein guter Plan ist, einige der am besten vernetzten Journalisten in deiner Branche anzusprechen, solltest du lokale oder weniger bekannte Influencer nicht vernachlässigen. Sprich eine Mischung aus bekannten und weniger bekannten Persönlichkeiten an, um sicherzustellen, dass du keine Gelegenheit verpasst.

Und vergiss nicht, dass es wichtig ist, mit den Reportern in Kontakt zu treten, bevor du ihnen die Sache schmackhaft machst. Regelmäßiges Networking kann dir dabei helfen, Beziehungen zu nützlichen Kontakten aufzubauen, die im Laufe der Zeit gerne bereit sind, deine Veranstaltungsdetails in den richtigen Kreisen zu verbreiten.

9. Arbeite mit einem Sponsor zusammenEine Gruppe von Menschen schaut auf einen Laptop

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, kostenlos für deine Veranstaltung zu werben. Wenn du aber lieber etwas mehr Budget zur Verfügung hast, kannst du einen Sponsor für deine virtuelle Veranstaltung engagieren. Er wird dir das dringend benötigte Marketingkapital zur Verfügung stellen und dich bei der Entwicklung von Werbeideen, der Erstellung von Veranstaltungsplänen und vielem mehr unterstützen.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du potenzielle Partner ansprechen sollst, findest du in unserem letzten Blog Ideen, wie du Sponsoren für deine Veranstaltung.

Habe einen Plan - und halte dich daran

Unabhängig davon, ob du dich für ein Sponsoring entscheidest oder nicht, ist es der einfachste Weg, das wenige Geld, das du in deinem Werbebudget hast, zu vergeuden, wenn du völlig vom Kurs abweichst.

Wenn du keine klare Strategie entwickelst und verfolgst, vergeudest du außerdem viel Zeit mit der Vermarktung deiner Veranstaltung (und wie wir alle wissen, können Arbeitsstunden in der heutigen, hart umkämpften Wirtschaft genauso wertvoll sein wie echte Dollars). Wirf doch mal einen Blick auf unsere ultimative Checkliste für die virtuelle Eventplanung werfen, die dir bei der Planung hilft.

Master the Art of Driving Webinar Anmeldung und Teilnahme