In unserem Bericht "State of AI" erfährst du, wie sich B2B-Vermarkter auf KI einstellen - und sich auf die Zukunft vorbereiten. 🙌 Jetzt lesen

Zurück zu Blog Home

Wie du dir Sponsoren für deine virtuelle Veranstaltung sicherst

26. Mai, 2023 Michael Mayday

Es gibt viele Dinge, die du beachten musst, wenn du dich auf ein bevorstehendes Event vorbereitest - vor allem, wenn es sich um eine digitale Veranstaltung handelt. Ganz oben auf der Liste: Wer kann helfen? Es gibt viele Gründe, sich außerhalb deines Unternehmens umzusehen und Sponsoren für dein nächstes großes virtuelle Veranstaltung.

Das Einwerben von Sponsorengeldern für virtuelle Veranstaltungen hat für beide Parteien viele Vorteile. Der Sponsor erhält zusätzliche Aufmerksamkeit für seine Marke und die Möglichkeit, direkt mit einem Publikum zu sprechen, dessen Wünsche und Bedürfnisse übereinstimmen.

Und wenn du als Gastgeber einen Sponsor mit ins Boot holst, kann das deine Geschäftsbeziehung zu dieser Organisation stärken. Außerdem kannst du deiner Content-Strategie eine neue Dimension verleihen und Geld für die Planung und Durchführung eines erfolgreichen digitalen Erlebnisses sammeln.

Wir wissen also, dass Sponsoring für virtuelle Veranstaltungen die Glaubwürdigkeit und Reichweite deiner Veranstaltung steigern kann. Aber es bleiben trotzdem Fragen offen.

Wie findest du zum Beispiel den richtigen Partner? Wo sind deine potenziellen Sponsoren zu finden? Und wie kannst du ein attraktives Sponsoring-Paket das es schwer macht, "nein" zu sagen?

Master the Art of Driving Webinar Anmeldung und Teilnahme

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in diesem nützlichen Leitfaden, um den richtigen Sponsor für deine nächste Konferenz zu finden und zu sichern. virtuelle KonferenzSymposium oder eine Großveranstaltung zu finden.

Verschaffe dir Klarheit darüber, was du mit deiner Veranstaltung erreichen willst

Zwei Kollegen arbeiten am Computer

Du solltest immer damit beginnen, klare und realistische Ziele für dein virtuelles Erlebnis zu setzen. Dies ist ein entscheidender Schritt bei der Entwicklung eines Event-Sponsoring-Angebots, denn das Unternehmen, mit dem du letztendlich zusammenarbeitest, muss deine Vision teilen und ähnliche Ziele haben.

Denke darüber nach:

Welche Art von Veranstaltung du produzieren willst

Planst du eine große Konferenz, oder möchtest du lieber eine intimere Veranstaltung mit vielen Möglichkeiten für Fragen und Antworten organisieren? Dein zukünftiger Sponsor wird Einblicke in dein Veranstaltungsformat haben wollen, um zu sehen, wie viele Möglichkeiten er hat, für seine Marke zu werben und sein Fachwissen weiterzugeben. Schließlich sind Sponsoren für virtuelle Veranstaltungen keine Einheitsgröße! Idealerweise sollte dein Sponsor gut zum Format deiner Veranstaltung passen.

Was die wichtigsten Erkenntnisse sein werden

Willst du deinen Gästen deine Produkte und Dienstleistungen näher bringen, oder suchst du nach konkreten Leads? In jedem Fall musst du sicherstellen, dass dein Veranstaltungssponsor weiß, was er und deine Zuhörer von der Veranstaltung erwarten können.

Wie du deine Veranstaltung von anderen Webinaren, Simulatoren oder Livestreams zu einem ähnlichen Thema abheben willst

Dein bevorzugter Sponsor ist vielleicht schon von einem anderen Veranstalter angesprochen worden, der eine Präsentation oder ein Seminar mit einem ähnlichen Thema plant. Was kannst du anbieten, was andere Veranstalter nicht können?

Kannst du zum Beispiel mehr In-App-Funktionen einbauen, die die Teilnehmer/innen ansprechen? Ermöglicht dir deine Plattform, Verhaltensdaten zu sammeln, Verhaltensdaten zu sammeln, zu analysieren und weiterzugeben. um zu beweisen, dass du dein Ziel erreicht hast?

Master the Art of Driving Webinar Anmeldung und Teilnahme

Es kann auch hilfreich sein, eine SWOT-Analyse deines virtuellen Veranstaltungsprogramms durchzuführen. Wenn du die Stärken und Schwächen deines Ansatzes bewertest, kannst du herausfinden, welche Lücken geschlossen werden müssen - und vor allem, welche Marken sie für dich füllen können.

Nimm Kontakt zu den Marken auf, die deiner Meinung nach am besten zu dir passen

Frau am Computer

Vermeide es, nach dem Gießkannenprinzip vorzugehen. Wenn du mit Unternehmen sprichst, die nicht mit deinen Werten übereinstimmen oder dein Angebot nicht verbessern können, verschwendest du nur deine (und ihre) Zeit.

Erstelle stattdessen eine Auswahlliste von 5 bis 10 Marken, die mit deiner Botschaft übereinstimmen, einen Mehrwert für deine Inhalte bieten und von deinem Publikum aufgrund ihrer Fähigkeiten, Erfahrungen, beruflichen Leistungen oder ihrer allgemeinen Marktpräsenz geschätzt werden. Du musst diese Marken umwerben um ein gutes Sponsoring für dein virtuelles Event.

Denke daran, dass einige dieser Marken bereits Kunden oder Lieferanten sind, während andere vielleicht noch nichts von dir wissen.

Nutze die Instrumente des Veranstaltungssponsorings

Lebenshilfe Mittelkonsole

Vielleicht hast du schon eine gute Vorstellung von deinem Traumsponsor. Du könntest jedem potenziellen Partner eine maßgeschneiderte Nachricht schicken - und es schadet auch nicht, diesen persönlicheren Weg zu wählen, um das Gespräch zu beginnen - aber du kannst den Pitch-Prozess mit ein paar Tools beschleunigen wie SponsorPitch und SponsorMyEvent.

Diese Apps geben oft Auskunft über die anderen Partnerschaften, die deine potenziellen Sponsoren eingegangen sind. Wenn du mit einer bestimmten Marke nicht in Verbindung gebracht werden möchtest, kannst du das Unternehmen sofort von deiner Liste streichen, selbst wenn es sich nur um eine zweite Stufe handelt.

Einem Anruf folgen

Frau macht sich Notizen am Computer

E-Mail-Kommunikation kann funktionieren - aber die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du dich mit deinem potenziellen virtuellen Event-Sponsor triffst und ihm die Gelegenheit ausführlich vorstellst. Während des Gesprächs musst du Folgendes besprechen:

    • Was wird deine Agenda beinhalten?
    • Welche anderen Unternehmen oder Marken sind beteiligt (wenn dies zutrifft)
    • Was die Ziele deines Sponsors für die Partnerschaft sein könnten
    • Was dein Sponsor von der Veranstaltung erwarten kann - aber mach deutlich, dass du offen für Ideen und Verhandlungen bist, wenn die Planung voranschreitet
    • Was du von deinen Sponsoren als Gegenleistung für die Werbung erwartest
    • Mit welchen KPIs ihr beide den Erfolg der Veranstaltung messen wollt
    • Alle Herausforderungen, mit denen dein potenzieller Sponsor in der Vergangenheit bei der Unterstützung ähnlicher Veranstaltungen konfrontiert war - und wie du sie bewältigen willst

Holen Sie sich Ihren potenziellen Sponsor Begeistere deinen potenziellen Sponsor für die Gelegenheit, indem du eine offene Diskussion anregst, die sich auf die Vorteile Vorteile des Sponsorings deiner virtuellen Veranstaltung konzentrieren - und nicht nur darauf, wie die Veranstaltung selbst aussehen wird.

Sorge dafür, dass du dir genug Zeit nimmst, um Fragen zu beantworten und das Feedback des Interessenten zu deinen Ideen für das virtuelle Veranstaltungssponsoring einzuholen. Du könntest sogar vor dem Telefonat online recherchieren, damit du ein Gefühl für die Persönlichkeit des Entscheiders und seine bisherigen Erfahrungen mit Sponsoringmaßnahmen bekommst.

Wenn es ein "Nein" ist, geht es weiter zum nächsten.

Entscheide, wie du deine Sponsoren in dein virtuelles Event integrierst

Mann und Frau machen sich Notizen

Du hast einen Sponsor für deine Veranstaltung gefunden und es ist an der Zeit, ein unwiderstehliches Sponsoringpaket zusammenzustellen.

Letztlich wollen deine Sponsoren einen Mehrwert. Wenn du Sponsoren für virtuelle Veranstaltungen suchst, musst du musst du sicherstellen, dass sie das bekommen, was sie von eurer Partnerschaft erwarten. In der Regel wollen Marken drei Dinge mit deiner Veranstaltung erreichen:-

    • Größeres Markenbewusstsein
    • Verwertbare Erkenntnisse über die Zielgruppe
    • Besseres Engagement des Publikums

Wenn du herausgefunden hast, welche dieser Ziele für deinen Partner am wichtigsten sind, kannst du einige Optionen in einem offiziellen Sponsoringvorschlag formulieren, der auch Informationen über die demografische Zusammensetzung deiner Zielgruppe enthalten sollte.

In diesem Vorschlag solltest du angeben, wie viele Teilnehmer du für die Veranstaltung erwartest, Erfahrungsberichte früherer Sponsoren und Statistiken zu den Erträgen, die frühere Sponsoren von deinen Veranstaltungen erhalten haben.

Brauchst du etwas Inspiration? Du könntest deinen Sponsor darum bitten:

    • Veranstalte eine Grundsatzrede oder Präsentation
    • Ein Seminar durchführen
    • Nimm an einem Interview teil
    • Nimm an einer Q&A-Runde teil
    • Veranstalte ein Seminar während oder vor der Veranstaltung
    • Werbung für deine Veranstaltung in E-Mail-Newslettern oder auf ihren Social-Media-Konten

Master the Art of Driving Webinar Anmeldung und Teilnahme

Drehe im Vorfeld der Veranstaltung Werbevideos oder Videos hinter den Kulissen, um weiteres Interesse zu wecken und Anmeldungen zu fördern

Das könnte dich auch interessieren:

    • Erstelle eine spezielle Landing Page oder einen Blogbeitrag auf deiner Website, um die Marke deines Sponsors zu bewerben
    • Binde maßgeschneiderte, gebrandete Inhalte deines Sponsors in den Content Hub deiner Veranstaltung ein.
    • Füge das Branding deines Sponsors in die Vorlage für deine virtuelle Veranstaltung ein
    • Führe im Namen deines Sponsors ein exklusives Sonderangebot für die Teilnehmenden durch
    • Du erklärst dich bereit, deinem Sponsor nach der Veranstaltung eine Liste aller angemeldeten und teilnehmenden Personen zu schicken.
    • Vereinbaren Sie, weitere Erkenntnisse darüber zu senden, wie die Teilnehmer auf die Veranstaltung reagiert haben

Eine der besten Möglichkeiten, einen Sponsor für eine Veranstaltung zu gewinnen, besteht darin, ihm eine Reihe von abgestuften Paketen zur Auswahl zu stellen. Du kannst zum Beispiel Bronze-, Silber- und Goldpakete mit verschiedenen Funktionen und Vorteilen zu unterschiedlichen Preisen anbieten.

Die hier aufgeführten Tipps sollen dir helfen, wertvolle Zeit und Ressourcen zu sparen, wenn es um die Suche nach Sponsoring für virtuelle Veranstaltungen zu sparen und langfristige Beziehungen zu den Marken aufzubauen, die für deine Organisation wichtig sind. Weitere Best-Practice-Leitfäden, Marketing-Handbücher und Kundenfallstudien findest du in unseren Ressourcen.