In unserem Bericht "State of AI" erfährst du, wie sich B2B-Vermarkter auf KI einstellen - und sich auf die Zukunft vorbereiten. 🙌 Jetzt lesen

Zurück zu Blog Home

KI in der Lead-Generierung für erfolgreiche Marketing-Strategien

14. März 2024 Michael Mayday

Welche Rolle spielt die KI bei der Lead-Generierung?

Werkzeuge der künstlichen Intelligenz können eine wichtige Rolle in modernen Strategien zur Leadgenerierung spielen. Und da die Anpassungsfähigkeit eine der größten Stärken von KI ist, können Unternehmen die Technologie auf vielfältige Weise nutzen, um ihre Ziele zu erreichen.

Wie man mit KI die Ergebnisse über den gesamten Kampagnenlebenszyklus hinweg maximiert

Dazu gehört die Anwendung von KI zur Optimierung und teilweisen Automatisierung von Kernschritten im typischen Lead-Generierungsprozess, wie Lead Scoring, Nurturing und sogar Datenanalyse. 

Wie beeinflusst und verändert KI die Art und Weise, wie Leads generiert werden?

Frau schaut auf Laptop

KI ist eine wichtige Technologie für Marketingfachleute, und das Angebot an KI-gestützter Spezialsoftware, das in den letzten Jahren entstanden ist, bietet praktisch unbegrenzte Möglichkeiten für Unternehmen, die ihre Marketingansätze verbessern wollen. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie KI die Leadgenerierung beeinflusst:

Datengestützte Identifizierung von Leads

KI kann große Datenmengen leicht interpretierenDas macht sie zur perfekten Technologie für einen datengesteuerten Lead-Identifizierungsprozess.

Indem sie ein KI-gestütztes Datenanalysetool mit Publikumsdaten füttern und ihm Suchparameter zur Verfügung stellen, können Unternehmen schnell die relevantesten potenziellen Leads identifizieren. Sie können diese Daten dann nutzen, um bestimmte Ziele in ihren Lead-Generierungskampagnen zu priorisieren.

Personalisierung bei der Kontaktaufnahme

Kampagnen zur Leadgenerierung funktionieren am besten, wenn jeder Lead mit einem personalisierten Ansatz gepflegt wird, der seinen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. Mit Hilfe von KI können personalisierte Lead-Generierungs-Kampagnen in großem Umfang durchgeführt werden.

Unternehmen können KI-gestützte Tools nutzen, um maßgeschneiderte Inhalte und Nachrichten zu erstellen, um Leads anzusprechen oder um personalisierte Inhalte zu erstellen die bestimmte Probleme ansprechen und lösen.

Prädiktives Lead Scoring

KI-Tools nutzen die Technologie des maschinellen Lernens, um einen kontinuierlichen, selbstlernenden Mechanismus zu betreiben. Das bedeutet, dass sie sich mit der Zeit verbessern und historische Daten aufnehmen, um ihre Leistung zu verbessern.

Diese Fähigkeit bedeutet, dass KI für Unternehmen immer nützlicher wird, da sie bei nachfolgenden Kampagnen zur Leadgenerierung eingesetzt und wiederverwendet wird. Jedes Mal erkennt das KI-System besser, welche Leads wahrscheinlich konvertieren werden, und hilft den Unternehmen, ihre Effizienz zu steigern.

Die Vorteile von KI für die Lead-Generierung

Frau winkt am Laptop

Die Argumente für den Einsatz von KI in Lead-Generierungskampagnen lassen sich nicht besser formulieren, als wenn du dir ansiehst, welche Vorteile sie bringen kann. Unternehmen, die KI-Tools für ihre Lead-Generierungsprogramme einsetzen, können unter anderem folgende Vorteile erwarten:

Gesteigerte betriebliche Effizienz

KI kann verschiedene Aufgaben, einschließlich Datenanalyse und Inhaltserstellung, in einem Bruchteil der Zeit erledigen, die ein Mensch dafür benötigen würde. Das bedeutet, dass KI-gestützte Software von unschätzbarem Wert für Unternehmen sein kann, die nach Möglichkeiten suchen, die Effizienz ihrer Bemühungen zur Leadgenerierung zu steigern.

Selbst in Fällen, in denen KI-Tools überwacht oder auf Fehler überprüft werden müssen, verringert sich durch ihren Einsatz der erforderliche menschliche Einsatz erheblich. Dadurch haben die Lead-Generierungsteams mehr Zeit für andere wertschöpfende Aufgaben, wie z. B. die Pflege von Leads, zur Verfügung.

Höhere Qualität der Leads

Durch den Einsatz von KI zur Analyse von Kunden- und Zielgruppendaten und zur Identifizierung der relevantesten Leads auf der Grundlage historischer Ergebnisse können Unternehmen ihre durchschnittliche Leadqualität verbessern.

Das bedeutet, dass sie ihre Bemühungen auf die Bereiche konzentrieren können, in denen sie die größte Wirkung erzielen, und so die Return on Investment indem sie weniger Zeit für die Kontaktaufnahme, die Pflege und die Verfolgung schlecht geeigneter Leads aufwenden müssen.

Verbesserte Konversionsraten

Die Effektivität einer Lead-Generierungskampagne lässt sich zumindest teilweise an der Umwandlungsrate von neuen Leads in Kunden messen. KI kann dazu beitragen, die Konversionsrate zu erhöhen, indem sie sicherstellt, dass Leads immer mit einer personalisierten Ansprache kontaktiert werden, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten ist.

Das bedeutet, dass Unternehmen mehr Erfolg von Lead-Generierungs-Kampagnen erwarten können, was es wiederum leichter macht, höhere Ausgaben für deren Einsatz zu rechtfertigen.

KI-Tools zur Lead-Generierung

Frau beim Schreiben neben dem Laptop_Blog

KI wird immer häufiger in verschiedene Tools zur Leadgenerierung integriert, da die Technologie immer ausgefeilter wird. Schon jetzt können Unternehmen eine Vielzahl spezieller KI-gestützter Plattformen nutzen, darunter:

Chatbots für erstes Engagement

KI-gesteuerte Chatbots, ob auf einer Website, einer Social-Media-Plattform oder in einem Live-Webinar, sind perfekt geeignet, um Lead-Generierungskampagnen zu unterstützen, indem sie als ständiger Ansprechpartner für Leads fungieren. Sie können in vielerlei Hinsicht einen Mehrwert bieten, von der Beantwortung einfacher Fragen bis hin zur Weiterleitung von Leads zu relevanten Markeninhalten.

Das bedeutet, dass Leads von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Konvertierung die Möglichkeit haben, sich selbst zu bedienen, wenn sie Fragen oder Anliegen haben. Das bedeutet, dass die Lead-Generierungs-Teams weniger Zeit mit der Pflege von Leads und mehr Zeit mit der Akquise neuer Leads verbringen können.

KI-gesteuerte Analysetools

Kommerzielle Datenanalysetools integrieren zunehmend KI-Funktionen, damit Unternehmen von der Effizienz und Genauigkeit der KI-gestützten Datenanalyse profitieren können.

Diese Tools können Unternehmen dabei helfen, automatisch Einblicke in alles zu erhalten, von historischen Verkaufsdaten bis hin zu den Arten von Inhalten, für die sich die Leads interessieren, während sie gepflegt werden. Diese Erkenntnisse können dann in den Lead-Generierungsprozess einfließen und zu Verbesserungen führen, die die Konversionsrate erhöhen.

Wie man mit KI die Ergebnisse über den gesamten Kampagnenlebenszyklus hinweg maximiert

Lead Nurturing Automatisierung

Leads brauchen oft Tage, Wochen oder sogar Monate, um sich durch die Bewusstseins-, Überlegungs- und Umwandlungsphasen der der Buying Journey. Unternehmen, die diese Leads pflegen wollen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie schließlich konvertieren, können KI nutzen, um den Prozess zu automatisieren.

Spezielle KI-Tools können aufzeigen, wann es am besten ist, Leads zu kontaktieren, maßgeschneiderte Nachrichten zu erstellen, die auf die spezifischen Vorlieben jedes Leads zugeschnitten sind, und maßgeschneiderte Content Funnels zu erstellen.

Best Practices für die Integration von KI in deine Lead-Generierungsstrategie

Frau schaut auf Laptop

Obwohl KI heute zugänglicher ist als je zuvor, ist sie keine narrensichere Lösung. Bei der Integration von KI in deine Lead-Generierungsstrategie können viele Dinge schiefgehen. Deshalb solltest du diese wichtigen Best Practices befolgen, um die besten Ergebnisse zu erzielen: 

Klare Ziele setzen

Wie bei jeder Marketingkampagne funktionieren auch KI-gestützte Lead-Generierungsstrategien am besten, wenn die Ziele von Anfang an klar definiert sind. Bevor du also über die Integration von KI in deinen Lead-Generierungsprozess nachdenkst, solltest du dir überlegen, was du erreichen willst.

Vielleicht möchtest du die Kosten für die Leadgenerierung senken, die Qualität der Leads erhöhen oder etwas ganz anderes erreichen. Was auch immer dein Ziel ist, du kannst deine Fortschritte besser verfolgen, wenn du es vorher klar definierst.

Schrittweise Umsetzung

Auch wenn es verlockend ist, vom ersten Tag an alles mit KI zu machen, ist es in der Regel viel effektiver, die Technologie langsam einzuführen. Beginne damit, sie in kleinen Schritten zu implementieren - zum Beispiel, um Nachrichten für die Kundenansprache zu generieren oder zu personalisieren - und weite den Einsatz von da an aus.

Mit einem stufenweisen Implementierungsplan kannst du überwachen, wie sich jeder Einsatz von KI auf deinen Gesamterfolg bei der Lead-Generierung auswirkt, und du kannst den Kurs korrigieren, wenn die Dinge nicht so funktionieren, wie du erwartet hast.

Kontinuierliche Überwachung und Anpassung

Die KI-Technologie ist noch relativ neu und es besteht die Möglichkeit, dass dein Ansatz zur Implementierung nicht auf Anhieb funktioniert. Beobachte daher kontinuierlich, wie die KI-Tools oder -Strategien, die du einsetzt, langfristig zu deinen Zielen beitragen.

Wenn du genau beobachtest, wie deine KI-Strategie funktioniert, kannst du mögliche Defizite oder Fehler schneller erkennen und sie korrigieren, bevor sie sich auf deine Ergebnisse bei der Leadgenerierung auswirken.

Die Macht der KI für eine transformative Lead-Generierung nutzen

Weibliches Denken am Laptop

Das Potenzial von KI für die Lead-Generierung ist geradezu revolutionär. Unternehmen, die der Konkurrenz voraus sind und ihren Ansatz zur Lead-Generierung mithilfe von KI anpassen, können von erheblichen Effizienz- und Effektivitätssteigerungen profitieren und so ihren ROI verbessern.

Beginne deine KI-Leadgenerierungsreise mit ON24s generativer KI-Engine und erhalte bessere Einblicke in deine Daten, mehr Möglichkeiten für personalisierte Leadpflege und vieles mehr.

Wie man mit KI die Ergebnisse über den gesamten Kampagnenlebenszyklus hinweg maximiert